FliegerFilm “Quax der Bruchpilot”

“Mit allem Komfort”. Nicht unumstritten ist Heinz Rühmann in einem der ersten Deutschen Fliegerfilme. Kriegspropaganda wird dem Film teils vorgeworfen und es mag sein, dass man damals noch anderes im Sinn hatte, als bei den Kinobesuchern nur fürs Fliegen Leidenschaft zu wecken und zu unterhalten.

Die damals dunklen Zeiten sind jedoch vorbei und geblieben ist ein Film, der trotz seines Alters mit tollen Flugszenen und einem herausragenden Heinz Rühmann begeistert. Die Leichtigkeit, mit welcher der Film die Geschichte des angehenden Piloten “Quax” erzählt, der seine Pilotenausbildung bei einem Kreuzworträtsel gewonnen hat und anfänglich lieber eine Reise in die Sonne bekommen hätte ist unnachahmlich.

Auch heute weiß der Film mit seinem klassischen Charme hervorragend zu unterhalten und die D-EMMA und eine spätere “Unfallmeldung” des tollkühnen Quax, der auch mal in 10.000 Meter nach vorne aus dem Flugzeug steigt um einen Propeller zu reparieren, bleiben noch lange im Gedächtnis. Ein Film, den man als Pilot unbedingt gesehen haben sollte.

Schreibe einen Kommentar

Shopping cart

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.