Verkehrslandeplatz Schwenningen – EDTS

Villingen Schwenningen. Doppelstadt am Rande des Schwarzwaldes. Für deutsche Verhältnisse fast schon “Alpenfeeling” kommt auf dem Verkehrslandeplatz Schwenningen mit 2169 Fuß Platzhöhe auf.  Entsprechend darf man sich nicht selten mit einigem Wind auseinandersetzen, wenn man in Villingen landen möchte.

Nachdem die Platzrunde sehr lange ist und aus Lärmschutzgründen die Stadt nicht überflogen werden sollte, hat man jedoch mehr als ausreichend Zeit, sich auf die Landung vorzubereiten.

Der Platz bietet viel. Eine bodenständige Gastronomie und ein “Internationales Luftfahrtmuseum”, bei dem man verschiedene klassische Flugzeuge richtig unmittelbar anschauen und teils sogar betreten kann. Zu den Exponaten gehören neben verschiedener Jets auch eine Antonov AN-2 und ca. 40 andere Flugzeuge.

Vom Flugplatz Schwenningen kann man auf Grund der äußerst verkehrsgünstigen Lage  schnell in die Stadt laufen. Verschiedene Geschäfte finden sich in unmittelbarer Nähe.

Bewertung

Schwierigkeit 

 (teils windig)

Landschaft (Am Rande des bayerischen Waldes)

Atmosphäre (Fliegerei zum Anfassen)

Gastronomie (bodenständiger Italiener)

www.sfg-schwenningen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Shopping cart

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.